Diagnose: Krebs – ausgerechnet mein Kind – Warum? Wieso? Weshalb?

Fragen, die Ihnen leider niemand beantworten kann, aber auch wir erhielten eine solche Diagnose und wollen Ihnen jetzt beistehen, so wie uns betroffene Eltern damals beistanden. Informieren Sie sich, denn heute ist das kein generelles Todesurteil mehr. Bei Anwendung der modernsten medizinischen Verfahren können 8 von 10 Kindern geheilt werden! Bereits 1981 haben sich selbst betroffene Familien zur Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. Nürnberg vereint und arbeiten seitdem ehrenamtlich und unentgeltlich, um die Situation zu verbessern. Aber auch durch die gute Zusammenarbeit mit der Cnopfschen Kinderklinik haben wir schon viel erreicht.

 

Wegen der Corona-Pandemie finden derzeit kein Elternkaffee, Besuchsdienst, KEKI Elternbasteln und ähnliche Veranstaltungen statt. Leider können wir auch keine Aktionen für euch planen. Bitte haben Sie auch Verständnis für eine eventuelle verzögerte Beantwortung Ihrer Anliegen und Wünsche.

 

Derzeit ist unser Vereinsbüro wegen der CORONA-Pandemie vormittags nur per  E-Mail für Sie erreichbar. Nachmittags wird das Telefon umgeleitet auf den Vereinsvorstand, hier ggf. auf den Anrufbeantworter sprechen, wir rufen Sie zurück. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

 

Vielen herzlichen Dank und bleiben Sie gesund.

 

Stephan Engelhardt

1. Vorsitzender

 

Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg | IBAN: DE92 7605 0101 0001 9079 20 | BIC:SSKNDE77XXX