Radio Charivari und Spardabank spenden

In der Vorweihnachtszeit entschloss sich die Spardabank Nürnberg an insgesamt 20 gemeinnützige Vereine in der Region Nürnberg 20.000,00€ zu spenden. Jeder Verein sollte nach dem Wunsch der Bank durch die Lösung eines Weihnachtsrätsels 1.000,00€ erhalten. In den Morgenstunden den 17.12.2013 erhielt unser 1. Vorsitzender von der Charivari Redakteurin Frau Tatjana Engelhardt einen Anruf bei dem er ein Rätsel auflösen musste. Von einem Kind wurde ihm mit einem Flötenspiel ein Weihnachtslied vorgetragen. Nachdem dieses Lied an unserer Weihnachtsfeier von den Kindern gesungen wurde, war es nicht sonderlich schwer auch wenn einige falsche Töne zu hören waren dieses zu erraten. Es war „Oh du fröhliche, Oh du selige“ unmittelbar darauf erklärte Frau Engelhardt, dass unsere Elterninitiative soeben einen Spende in Höhe von 1.000,00€ gewonnen hat. In einer Feierstunde am 09.01.2014 im Funkhaus, Ulmenstraße 52 Nürnberg, übergab der Sparda-Bank Vorstandsvorsitzende Herr Stefan Schindler und der Geschäftsführer von Radio Charivari Herr Alexander Koller provisorisch eine Spende in Höhe von 20.000,00€. Von den Spendenempfängern musste erklärt werden für welches Projekt die 1.000,00€ bestimmt sind. Die Elterninitiative erklärte hier, dass für die Station Regenbogen eine neue Tischtennisplatte und ein Laptop von der Summe angeschafft werden. Wir bedanken uns für diese Spendenaktion im Namen der krebskranken Kinder bei allen Mitwirkenden recht herzlich.

charivari-und-sparda-2013

 

Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg | IBAN: DE92 7605 0101 0001 9079 20 | BIC:SSKNDE77XXX