Messe Nürnberg spendet

Am 26.02.019 um 13 Uhr durfte Herr Engelhardt eine Spende in Höhe von 2500€ entgegennehmen. Näheres entnehmen Sie bitte nachfolgendem Pressebericht:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NürnbergMesse haben entschieden: Sieben karitative und soziale Einrichtungen aus der Metropolregion Nürnberg profitieren nun von diesem Votum und einer Spende in Höhe von insgesamt 17.500 Euro. „Sie sind die ‚lokalen Herzkammern‘ unserer Region und wir setzen mit der heutigen Spendenübergabe ein klares Statement zum Thema ‚unternehmerische Verantwortung‘ “, so CEO Peter Ottmann. Als „lokale Herzkammern“ profitieren von der Unternehmensspende der NürnbergMesse die Elterninitiative krebskranker Kinder in Nürnberg e.V., das Frauenhaus Fürth, das Hospiz Mögeldorf, die Nürnberger Tafel, der Straßenkreuzer e.V., das Tierheim Nürnberg und der Verein Hilfe für Krebskranke e.V. Nürnberg. Diese wurden in einer unternehmensinternen Abstimmung aus zahlreichen Vorschlägen potenzieller Spendenempfänger ausgewählt. Für den Betriebsrat der NürnbergMesse erklärten Anke Müller und Jürgen Albrecht, wie es zur Spendenaktion auf der Firmen-Weihnachtsfeier kam: „Unsere Azubis haben mit Spendenboxen vor Ort gesammelt und die Geschäftsführung hat den gesammelten Betrag noch einmal großzügig vervielfacht. In Summe unterstreichen unsere Kolleginnen und Kollegen damit, dass wir nicht nur für ein erfolgreiches, sondern vor allem auch für ein soziales Unternehmen arbeiten!“

Die Spendenschecks der NürnbergMesse in Höhe von jeweils 2.500 Euro pro Institution überreichten CEO Peter Ottmann (mitte, links) und die Betriebsräte Anke Müller (oben, rechts) und Jürgen Albrecht (oben, links) gemeinsam an Stephan Engelhardt (1. Vorsitzender Elterninitiative krebskranker Kinder in Nürnberg e.V.), Günter Beucker (Vorstandsmitglied Hospiz Nürnberg), Prof. Dr. Martin Wilhelm (stv. Vorsitzender des Vereins Hilfe für krebskranke Kinder e.V.), Edeltraud Rager (Projektleitung Nürnberger Tafel im BRK-Kreisverband Nürnberg-Stadt), Marcus König (geschäftsführender Vorstand Tierheim Nürnberg), Eva Göttlein (1. Vorsitzende Frauenhaus Fürth) und Claudia Schubert (3. Vorsitzende Straßenkreuzer e.V.).

 

Spendenscheckübergabe


Fotonachweis: NürnbergMesse / Manfred Gillert

Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg | IBAN: DE92 7605 0101 0001 9079 20 | BIC:SSKNDE77XXX