Konfirmationsspende von Nico Ammon

Ende April 2014 feierte Nico Ammon aus Hersbruck seine Konfirmation. Von mehr als 70 befreundeten Familien und Verwandten wurde er dazu beschenkt. Statt jedem Gratulanten das sonst übliche Gegengeschenk zu

überreichen, wollten Nico und seine Familie lieber den Kindern auf der Station Regenbogen und dem Waldpiratencamp in Heidelberg eine Freude bereiten.

 

Nico war 2008 im Alter von 7 Jahren selbst an Lymphdrüsenkrebs erkrankt und wurde 6 Monate auf der Station bestens betreut. Seit über 6 Jahren ist er gesund und schaut ab und zu sehr gerne auf der Station vorbei.

 

Am 17. September 2014 besuchte Nico das Elternkaffee und erfüllte den Kindern und Betreuern einen langgehegten Wunsch: Eine sog. „Terre Tankdrum“ – Ein kugelförmigen Klangkörper aus Metall, welchen man mit den

Händen oder kleinen Schlägern zum Klingen bringen kann. Ähnlich wie bei Klangschalen sind die erzeugten Töne sehr angenehm und beruhigend. Natürlich wurde das Instrument gleich ausprobiert.

 

Die Tankdrum kostete Euro 285,-. Den „Rest“ von Euro 165,- spendete Nico an das „Waldpiratencamp“, das er selbst schon 5 mal begeistert besucht hat.Ende April 2014 feierte Nico Ammon aus Hersbruck seine Konfirmation. Von mehr als 70 befreundeten Familien und Verwandten wurde er dazu beschenkt. Statt jedem Gratulanten das sonst übliche Gegengeschenk zu  überreichen, wollten Nico und seine Familie lieber den Kindern auf der Station Regenbogen und dem Waldpiratencamp in Heidelberg eine Freude bereiten.     Nico war 2008 im Alter von 7 Jahren selbst an Lymphdrüsenkrebs erkrankt und wurde 6 Monate auf der Station bestens betreut. Seit über 6 Jahren ist er gesund und schaut ab und zu sehr gerne auf der Station vorbei.     Am 17. September 2014 besuchte Nico das Elternkaffee und erfüllte den Kindern und Betreuern einen langgehegten Wunsch: Eine sog. "Terre Tankdrum" - Ein kugelförmigen Klangkörper aus Metall, welchen man mit den  Händen oder kleinen Schlägern zum Klingen bringen kann. Ähnlich wie bei Klangschalen sind die erzeugten Töne sehr angenehm und beruhigend. Natürlich wurde das Instrument gleich ausprobiert.     Die Tankdrum kostete Euro 285,-. Den "Rest" von Euro 165,- spendete Nico an das "Waldpiratencamp", das er selbst schon 5 mal begeistert besucht hat.

Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg | IBAN: DE92 7605 0101 0001 9079 20 | BIC:SSKNDE77XXX