Futsal Nürnberg

Futsal Nürnberg veranstaltet Spendenaktion im Rahmen des Auftaktes der Futsal-Bayernliga

 

Am 18.10.2014 startete die Futsal-Bayernliga in ihre Premierensaison, mit dabei war auch der fränkische Vertreter BaKi Futsal Nürnberg. Futsal ist die offizielle Hallenfußballvariante der FIFA und unterscheidet sich zum normalen Hallenfußball v.a. durch das Fehlen der Banden sowie dem Spiel mit einem sprungreduzierten Ball auf Handballtore. Während international die Sportart absolut etabliert ist und auch Profi-Ligen existieren, ist der Futsal hierzulande noch im Aufbau. Die Nürnberger Futsaler,, welche international besetzt sind und den Sport ganzjährig betreiben, landeten letztendlich auf dem 2. Tabellenplatz. Damit verbunden ist auch die sportliche Qualifikation für die Futsal Regionalliga Süd – und damit die höchste Spielklasse im Futsal.

 

Für den Auftakt der Liga hatten sich die Nürnberger jedoch eine besondere Sache überlegt. Anstatt Eintritt zu verlangen, wurde ein Spendenbox gut sichtbar am Verkaufsstand platziert und Werbe und Informationsmaterialien der Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. ausgelegt. Die gesamte Spende wurde nun in den Räumlichkeiten des Vereins übergeben.

 

Weitere Informationen zu Futsal Nürnberg finden Sie unter: www.facebook.com/futsalnuernberg und www.futsal-nuernberg.defutsal-nuernberg

Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg | IBAN: DE92 7605 0101 0001 9079 20 | BIC:SSKNDE77XXX