Charity Cycling

Jan und Matthias Reitenspieß haben stellvertretend für zahlreiche Sportler aller Altersklassen des Teams CharityCycling 2014 einen Scheck an die Elterninitiative Krebskranker Kinder Nürnberg e.V. vertreten durch Felix Lüttich überreicht.

Das Geld kommt von den treuen Sponsoren der Organisation und einer separaten Spendenaktion von Katja Heinrich deren Sohn Jimmy als Läufer in einer der Staffeln aktiv war. Aus diesem Grund ist in 2014 eine schöne Spendensumme von 1700,17 Euro zusammen gekommen.

Mit diesem Geld kann die Elterninitiative  weiterhin Familien finanziell unterstützen, sich am Klinikpersonal beteiligen und den Kindern Freizeiten anbieten.

Dank der guten Zusammenarbeit mit den Sponsoren von CharityCycling; Werk:b communications, Udo Schnell IT Management, Die Grünen Engel Scholz e. Recycling, Max Bauer Kunstmühle, Merz Reisen GmbH, Metzgerei Feinkost Hofmann, Johannes Pöllot Sanitär und Heizung, Fischer GmbH Ofenrohre & Zubehör und Fischer GmbH „Der Ofenladen“;  wird es auch 2015 wieder ein starkes Team geben. Die größte Veranstaltung auf die sich die Mannschaft konzentriert ist der Challenge Roth. Sowohl der Junior Challenge für die Kids wie auch der Datev Challenge für die „Großen“ wird wieder stark besetzt sein. Hans Kerwath wird in diesem Jahr als Einzelstarter über die legendäre Ironman Distanz starten. Matthias Reitenspieß als Organisator wird sich als Schwimmer allen voran in den Main Donau Kanal stürzen. Ihm folgen die weiteren 8 Teammitglieder aus Drei Staffeln auf der Langdistanz die zum größten Teil aus der Triathlon Abteilung des TV 1881 Altdorf besetzt werden.

Beim Junior Challenge starten wieder zwei Kinder auf ihrer altersgerechten  Schüler Distanz und auf der „kurzen“ Staffeldistanz die ab dem Jahrgang 2005 möglich ist. Hierfür sind noch weitere Schwimmer und Läufer herzlich willkommen, die dann die altbewährten CharityCyclingKids komplettieren. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf  unter matthias@CharityCycling.de.

Die Rennsportabteilung geht ihren erfolgreichen Weg ab 2015 für den RC 1913 Wendelstein weiter und stellt die Radfahrer für die Schüler Staffeln.

Des Weiteren möchte Organisator Matthias Reitenspieß die Spendenaktion für 2015 mit ein paar „kleinen“ Veranstaltungen abrunden. Mit Vater Alfred soll es bei der Deutschen Nordic Walking Meisterschaft für das Team Bayern/CharityCycling um Platzierungen in den Altersklassen gehen. Eine Damenmannschaft angeführt von Christine Reitenspieß wird beim  Landkreislauf tatkräftig auf den Nordic Walking strecken auftreten. Nach einem Trainingslager in Italien wird der Glocknerkönig von Zell am See aus gefahren, der Fränkische Schweiz Inline Marathon steht genau so am Plan wie die Abschluss Veranstaltung, der Charity Bike Cup am 3. Oktober. Hierfür wünschen wir allen Athleten Gesundheit und Ausdauer um für den „Guten Zweck“ wieder die volle Leistung abrufen zu können.

Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg | IBAN: DE92 7605 0101 0001 9079 20 | BIC:SSKNDE77XXX