Klasse 4d der Grundschule Heroldsberg

Wir wollen helfen!

 

150 € spendeten 22 Schüler der Klasse 4d der Grundschule Heroldsberg zusammen mit ihrer Lehrerin Carola Stöger an die Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. in Nürnberg am Ende der vierten Klasse. Stellvertretend für den Verein nahm Fr. Körber den Betrag dankend an und erklärte bei der Spendenübergabe, wie wichtig und sinnvoll jegliche Unterstützung für Sie sei.

Im Rahmen einer Abschlussfeier mit den Eltern war dieser Betrag bei einer Versteigerung unterschiedlichster Müllobjekte und origineller „Weißbilder“, die die Kinder mit viel Phantasie und Hingabe während eines Müllprojektes in der vierten Klasse selbst gebastelt und gemalt hatten, zusammengekommen.

So wurden nicht nur viele Verhaltensweisen zum Thema Müll beleuchtet und reflektiert, sondern auch noch abschließend an Menschen gedacht, die nicht nur während, sondern auch nach einer Intensivbehandlung auf der Station Regenbogen in der Cnopfschen Kinderklinik individuelle Hilfe dringend benötigen.

 

Wir bedanken uns bei den Schülern der 4d, den Eltern und bei der Lehrerin Carola Stöger für das Engagement und diese tolle Spende!

 

Zum Anhang: Das dritte Bild ist der Schüler Vincent mit seinem Müllobjekt „Müllroboter“ und das erste Bild ist ein „Weißbild“ zum Thema Tanz von der Schülerin Svenja.

Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg | IBAN: DE92 7605 0101 0001 9079 20 | BIC:SSKNDE77XXX