Hilfe für Eltern

Die Elternwohnung

Wir bieten in ca. 5 Minuten Laufweite von der Cnopf´schen Kinderklinik 4 Appartments für Eltern an. Hier können betroffene Eltern übernachten, um in der Nähe ihrer Schützlinge zu sein. Die Elternwohnung bietet Platz für bis zu 8 Erwachsene in insgesamt 4 Appartments. Es gibt Gemeinschaftsräume, wie Küche, Esszimmer, Wohnzimmer, Kinderzimmer, und selbstverständlich getrennte WC´s und ein Bad zur gemeinschaftlichen Nutzung.

KEKI-Treff

Unser KEKI-Treff befindet sich, wie die Elternwohung, im Haus in der Johannisstr. 40 in Nürnberg.

Der KEKI-Treff wird vor allem für unsere diversen Veranstaltungen und Treffen der Eltern und Kinder genutzt. Hier finden unsere Vorstandssitzungen statt, aber auch Mal- und Bastelkurse für Kinder sowie Bastel- und Wohlfühlabende für Eltern.

KEK – wofür steht das?

Kinder – Eltern – Kommunikation

Wir wollen das Miteinander, also auch die Kommunikation zwischen Eltern und Kindern fördern. Denn gerade in schwierigen Zeiten ist der richtige Umgang mit der Situation und den Kindern wichtig. Außerdem können sich die Eltern untereinander austauschen und von ihren Erfahrungen berichten und damit anderen Eltern Hilfestellung und Unterstützung geben.

Finanzielle Unterstützung

  • Zuschüsse zu Rehaleistungen
  • Zuschüsse zu Leistungen, die von Seiten der Krankenkassen nicht bezahlt werden
  • Fahrtkosten zu ambulanten oder stationären Therapien
  • Unterstützungsleistungen bei finanzieller Bedürftigkeit
  • Leistungen über den Sozialfonds der DKMS

Klangschalentherapie

Bei einer Klangmassage, auch Klangschalenmassage, werden speziell gefertigte Klangschalen verschiedener Grundfrequenz und unterschiedlicher Größen auf den bekleideten Körper aufgesetzt und angeschlagen bzw. angerieben oder direkt über den Körper gehalten, ohne ihn zu berühren. Auf diese Weise überträgt sich der Schall des erzeugten Tons auf den Körper. Dies wird als Vibration im Körper wahrgenommen. Die Klangmassage soll im Wellness-Bereich entspannend und beruhigend wirken und wird zum Beispiel bei Stress empfohlen. Das Prinzip wird auch Phonophorese genannt.

Die Wirkung der Klangmassage wird zum einen damit erklärt, dass der menschliche Körper überwiegend aus Wasser besteht, das durch die Schallwellen in Bewegung versetzt wird. Dieser Effekt wirke letztlich wie eine innerliche Massage der Körperzellen. Körperliche und auch seelische Verspannungen und Blockaden sollen so gelöst werden.

Massageangebote für die Eltern

Die Entspannungsmassage findet im schön gestalteten Massageraum der Elterninitiative für krebskranke Kinder e.V. Nürnberg statt und beinhaltet Teile der traditionellen Thai-Massage (TTM), die in Thailand unter der Bezeichnung („Nuad phaen boran“) bekannt ist, was soviel bedeutet, wie: „uralte heilsame Berührung“.

Die Thai-Massage besteht aus Druckpunktmassage, die die Blutzirkulation anregt, sanften Streckpositionen, die einen positiven Effekt auf die Beweglichkeit haben und Dehnbewegungen, um die Muskulatur entspannen.

Die Meridianlinien, die als energetisches Netz den Körper durchziehen, werden über rhythmischen Druck und sanfte Dehnung stimuliert. Über diese Energielinien wird der Mensch nach aryurvedischer Lehre mit Prana/Chi (= Lebensenergie) versorgt.  Intensive Druckmassage bewirkt zudem eine verstärkte „innere“ Atmung und auch in den Dehnpositionen der Thai-Massage verbraucht die Muskulatur Sauerstoff und der Mensch wird angeregt tiefer zu atmen. Ein tiefer Atem fördert gleichzeitig Entspannung und Regeneration und die achtsame Berührung der TTM unterstützt körperliches Wohlbefinden und das Gefühl der Ausgeglichenheit und Gelöstheit.

hier folgen noch Fotos …

Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg | IBAN: DE92 7605 0101 0001 9079 20 | BIC:SSKNDE77XXX